Die heilende Kraft der Dunkelheit

Diese besondere Dunkelheitstherapie basiert auf dem Prinzip, dass völlige Dunkelheit Heilung und spirituelle Entwicklung auf tiefe Weise unterstützen kann. Auf Basis der Erkenntnisse aus Hirnforschung und traditionellen Anwendungen von Dunkelheit bieten wir dir einen vollkommen dunklen Raum, der dich zu einer tiefen Erfahrung von Heilung, Verjüngung und Meditation einlädt. Es ist dein Rückzugsort in der Himalaya-Höhle in Berlin!

Durch eine Sitzung in unserem Dunkelheit-Meditation-Therapieraum, den wir wie eine Mönchshöhle gestaltet haben, kannst du die Welt der Stille und Dunkelheit in verschiedenen Varianten erleben, dabei kannst du dich von einer Auswahl an unterstützenden Programmen begleiten lassen. Wir empfehlen eine Serie von zehn Behandlungen im Rhythmus von ein- bis zweimal pro Woche. Gerne bist du aber auch eingeladen, es einfach einmal für eine einzelne Sitzung ausprobieren. Du kannst den Raum ohne Programm nutzen und einfach in völliger Stille in der Dunkelheit sein. Oder du wählst Programme mit meditativer Musik oder geführten Meditationen.

Die Dunkelheit kann in dein Leben transformative Gaben für deinen Körper, Geist und Seele bringen – physische, neurologische, energetische und spirituelle Ebenen des Seins.

Für die nächsten 90 Tage bieten wir  Sonderpreise sowie besondere Angebote für die Patienten unserer Praxis. 

Spirituelles Spa-Angebot:
Eine besondere Kombination aus einer D.M.T.-Sitzung, einer Chiropraktik-Sitzung und einer Meditation mit der Expansions-Methode, inklusive rohem Bio-Superfood Smoothie (3,5 Stunden, Nahrung und Unterstützung für das Nervensystem, Körper und Geist).

Dauer: 15 Minuten Chiropraktik plus 40 Minuten geführte Meditation plus einstündige Dunkelheitssitzung inkl. Ruhe und Erfrischung
Preis: 120 Euro

Unsere Sonderangebote und Programme für die nächsten 90 Tage:

Nur 25 Euro für eine einstündige D.M.T.-Sitzung.

Eine einstündige Sitzung mit einem gesunden veganen Bio-Smoothie – nur 35 Euro.

Es ist möglich, mit einem Freund oder Partner zum Preis von 50 Euro eine einstündige D.M.T.-Sitzung gemeinsam zu buchen.

Wobei kann die Dunkelheit-Meditation helfen?

  • Beruhigende Augenentspannung
  • Ausgleich und Öffnung des dritten Auges (sechstes Chakra)
  • Unterstützung der Heilung bei verschiedenen Erschöpfungs- oder Burnout-Zuständen
  • Hilfe bei Schlafstörungen
  • Unterstützung der Muskelentspannung
  • Hilfe bei Migräne und Spannungskopfschmerzen
  •  Entspannung und Nährung des Nervensystems.
  • Kognitive Verjüngung
  • Erwachen und Aktivieren tiefer Zustände von Meditation und spiritueller Transformation
  • Emotionales Gleichgewicht schaffen und Stimmung stabilisieren
  • Förderung von Stressabbau und Spannungsabbau
  • Stärkung des Immunsystems und der unterstützenden Genesungsprozesse.

Ermutige dein Gehirn, mehr Melatonin zu produzieren.

Wenn man völlige Dunkelheit erlebt, ist der stimulierte Bereich des Gehirns, eine Drüse namens Zirbeldrüse. Die Zirbeldrüse ist diejenige Drüse im Gehirn, die mit unserem ‚dritten Auge‘ verbunden ist. Nach Ansicht zahlreicher spiritueller Lehrer verschiebt die ‚Öffnung des inneren Auges‘ unsere Perspektive der Realität und öffnet uns für Intuition und übersinnliche Fähigkeiten. Während die äußere Welt die gleiche bleibt, verändert sich unsere innere Welt.

Die Zirbeldrüse braucht Dunkelheit, um Melatonin zu produzieren und abzugeben. Melatonin baut sich im Gehirn weiter auf, wenn du in völliger Dunkelheit verbleibst. Wenn sich die Melatonin-Speicher auf etwa 15-20 mg belaufen, beginnt das Gehirn zu erkennen, dass es kein Melatonin mehr benötigt und fängt damit an, Pinolen zu produzieren. Pinolen soll wohl auch von der Zirbeldrüse freigesetzt werden und ist für das verantwortlich, was wir „die Lichtshow“ nennen. In völliger Dunkelheit kannst du gelegentlich sehen, wie sich Lichtmuster bilden. Diese Visionen stehen mit den inneren Abläufen unseres Geistes in Verbindung.

Mantak Chia beschreibt weiterhin: „Melatonin, das ‚Schlafmolekül‘, wird in der Zirbeldrüse, als Reaktion auf die Dunkelheit der Nacht und die natürlichen Tag-Nacht-Rhythmen von Licht und Dunkelheit produziert, die in den Hypothalamus, eine endokrine Drüse, die tief im Gehirn liegt, einprogrammiert sind. Melatonin wirkt auf die wichtigsten Organsysteme, beruhigt das sympathische Nervensystem und ermöglicht die tägliche Verjüngung von Geist und Körper. In einem Dunkelraum sammelt sich Melatonin allmählich im Gehirn an.“

D.M.T. Erfahrungen –  Was unsere Gäste sagen 

„Dieser Raum ist wundervoll! In der Dunkelheit fühlte ich, dass ich mich in einem unendlich weiten Raum befand, in dem sich mein Körper sofort entspannen konnte. Ich konnte meine Gedanken und Gefühle beobachten, dann merkte ich, dass in mir eine gelöste  und glückliche Energie entstand, die ich sehr genoss. Ich tanzte, machte Yoga, danach saß ich in Stille und grenzenlosem Gewahren.“

Carlos

„Es war, als würde mich die Dunkelheit selbst massieren und als könnte ich nach und nach immer weitere Schichten von mir ablegen. Die Grenzen meiner Wahrnehmung fielen weg und ich hatte das Gefühl, in meinem Wesen zu wachsen. Ich wollte gar nicht mehr raus aus diesem Raum. Beim Aufstehen fühlte ich mich viel größer und spürte ein sehr tiefgehendes Glück und Freude. Zum ersten Mal wurde mir klar, was „Größe“ eigentlich wirklich bedeutet.

Paul

„Als ich ankam, war ich ziemlich erschöpft, aber beim Betreten des Raums und der tiefschwarzen Dunkelheit fühlte ich mich sofort besser. Ich merkte, dass ich in dieser Stille und diesem tiefen Schwarz leichter und direkter meditieren konnte. Beim Herauskommen fühlte ich mich in meiner Mittel entspannt und gleichzeitig energiegeladen. In mir waren Frieden und Lebendigkeit.“

Sabine

„Sofort fühlte ich mich geradezu ekstatisch, glücklich und Zuhause, als ich mich in der Dunkelheit hinsetzte. Diese Gefühle blieben für die Dauer meiner Sitzung da. Mein sechstes und siebtes Chakra wurden aktiviert, ich aufmerksam und präsent. Ich konnte kaum glauben, dass schon eine Stunde vergangen war. Stundenlang hätte ich dem Gefühl nach noch bleiben können, oder vielleicht sogar – für immer.

Irmgard

Informationen

  • Wo: Chiro-Yoga Centre, Drakestraße 42, 12205 Berlin

Unsere Zeiten

Dienstag- Freitag- 08:45-13:15 Uhr
Mo, Mi-Fr. – 16:45- 19:45 Uhr
Für Wochenendangebote besuche bitte unsere Online-Buchungsoption.

Möchtest du mehr wissen?

Wir haben eine Broschüre für dich vorbereitet, du kannst sie hier herunterladen.

Wie kann ich meine Sitzung buchen?

Sende uns eine E-Mail an noga@chiro-yoga.org
oder